Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen. -Theodor Fontane (1819-98), dt. Erzähler